Galerie

Basteltag 13.8.17

Dass bunte Fahnen zur Fankultur des FC Luzern gehören, ist spätestens seit dem letzten FCL-Spiel in Thun in der ganzen Schweiz bekannt. Am letzten Sonntag, 12. August hatten jugendliche Fans die Möglichkeit, das Basteln von Fahnen als kreatives Element der FCL-Fankultur kennenzulernen. Der Ragazzi Fahnenbasteltag wurde von der Fanarbeit und der USL durchgeführt.

50 Teilnehmende trafen sich ab 09.30 Uhr auf der Allmend vor der swissporarena. Kinder und Jugendliche von 10 bis 16 Jahren konnten während dem Basteltag ihre eigenen Fahnen und Doppelhalter bemalen, welche sie vorgängig als Skizze eingesendet hatten. Erfahrene Bastler unterstützen die Jugendlichen bei der Herstellung des Fanmaterials. Die Fanarbeit Luzern sorgte für die Verpflegung der tatkräftigen Teilnehmenden.

Wer die kommenden FCL Spiele besucht, wird beim Betrachten des blau weissen Fahnenmeers vielleicht auch die eine oder andere neue Fahne entdecken…

Weitere Infos unter www.fanarbeit-luzern.ch.